Fortbildungen

Immer up-to-date

Aktuelle
Fortbildungen

Die Corona-Pandemie kann weiterhin zu Seminarausfällen und Verschiebungen führen!
Unser Weiterbildungsprogramm für 2020/2021 wird weiterhin unter Vorbehalt geplant.

 

Kita-Jahr 2020/2021

Unser aktuelles Seminarprogramm bietet unseren Mitarbeitern die Möglichkeit sich beständig fortzubilden und damit weiterzuentwickeln.

Wir greifen aktuelle Themen auf, schauen in die Einrichtungen, was sich unsere Mitarbeiter wünschen, und in welchen Themenbereichen sie aus pädagogischer Sicht Bedarf sehen, und vervollständigen das Programm durch Fortbildungen, die wir als Träger für unsere Einrichtungen zukunftsweisend sehen.

Mai
8
Sa
Kreativraum Kita – Gesunde Entwicklung kreativ entfalten
Mai 8 um 9:00 – 17:00

Samstag, 08. Mai 2021
Kita Sonnenblume, 09:00 – 17:00 Uhr
Dozentin: Britta Bartoldus

Kreativität wird mit allen Sinnen gelebt und erlebt. Sie fördert, oft unbewusst und indirekt, die Entwicklung unserer Kinder und schafft ihnen neue Wege und Möglichkeiten. Egal, ob durch Basteln, Rollen- und Verkleidungsspiele, Musik, Malen mit unterschiedlichen Farb- und Leinwandarten oder durch das einfache Erfinden und Erzählen von Geschichten. Dies alles sind verschiedene Ausdrucksformen der Kreativität. Gleichzeitig bildet all das auch die Möglichkeit, sowohl Emotionen als auch Erlebnisse zu verarbeiten, individuell und im eigenen Tempo kindgerecht auszudrücken.

Kinder lieben es, Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Umso wichtiger ist es, dass dafür in der Kita kreative Räume, passendes Material und individuelle Angebote existieren. Zu Ihren vielfältigen Aufgaben als Erzieherin gehört es auch, diesen Raum und die Möglichkeiten für kreative Ausdrucksformen zu schaffen.

Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt in der praktischen Umsetzung der Kreativitätsentfaltung im Gruppenalltag. Neben theoretischem Wissen, was Kreativität überhaupt bedeutet, erarbeiten Sie gemeinsam mit den Dozenten handlungsorientierte Angebote für Ihre tägliche Arbeit in der Kita.

Mögliche Inhalte des Seminars

  • Kreatives Denken und Handeln in den Entwicklungsphasen des Kindes
  • Bildung von Persönlichkeit und Identität bei Kindern
  • Lernen durch Fühlen – So wichtig ist das Anfassen von Alltagsgegenständen
  • Von Einhörnern und fliegenden Teddybären – die Fantasie als Ausdrucksmittel
  • Die Kita als „Kreativ Atelier“ – so schaffen Sie einen Raum für die beste Entfaltung kreativer Ideen
Jun
11
Fr
Spiel, Spaß und Bewegung – Psychomotorische Förderung (0-6 Jahre)
Jun 11 um 9:00 – 17:00

Freitag, 11. Juni 2021
Zentrale Sümmern, 09:00 – 17:00 Uhr
Dozentin: Britta Bartoldus

 

Unsere Kinder bewegen sich zu wenig! Durch die veränderten Lebensbedingungen bleiben den Kindern wenig räumliche Möglichkeiten, sich altersgerecht zu entwickeln. Die Folgen mangelnder Bewegung sind erhebliche Einschränkungen in der Grob- und Feinmotorik. Dieser Bewegungsmangel kann auch verstärkt Verhaltensauffälligkeiten und Wahrnehmungsstörungen hervorrufen.

Es geht nun aber nicht darum ,,kopflos“ drauflos zu rennen, zu springen oder zu purzeln. Die Psychomotorik ermöglicht es, durch ein vielschichtiges, ganzheitliches Bewegungsangebot, die positive Entwicklung der Kinder zu unterstützen. Die Zusammenhänge zwischen Körper und Seele spielen dabei eine ebenso wichtige Rolle wie entwicklungspsychologische Grundlagen der Bewegung. Erfahren Sie deshalb in diesem Seminar, wie Sie die Entwicklungsprozesse aktiv begleiten und die Kinder zu mehr Bewegung motivieren können. Lernen Sie außerdem, wie Sie die Möglichkeiten in Ihrer Kita effektiv einsetzen und für eine optimale Förderung nutzen.

 

Mögliche Inhalte des Seminars

  • Aspekt der motorischen Entwicklung
  • Theoretische Ansätze / Konzepte im Überblick
  • Ausgewählte ,,Störbilder“: Grundlagen der Bewegungsbeobachtung und Motodiagnostik
  • Methodische und didaktische Grundlagen der Planung und Umsetzung psychomotorischer Angebote
  • Selbsterfahrung in der Praxis
  • Ist-Analyse und Projektplanung
Jun
26
Sa
Musikalische Früherziehung – Musik und Bewegung mit den Kleinen
Jun 26 um 9:00 – 17:00

Samstag, 26. Juni 2021
Kita Sterntaler, 09:00 – 17:00 Uhr
Dozentin: Astrid Hauke

 

Wer musikalische Angebote mit und für Kinder anbieten möchte, sollte diese so strukturieren, dass sie den jeweiligen Spielbedürfnissen und Spielformen der Kinder entsprechen.

Bei der musikalischen Früherziehung wird gleichzeitig die Sprache, das Hören, das Gefühl für Rhythmik und die Motorik bei den Kindern gefördert. Die gelernten Elemente lassen sich sehr gut und einfach im Kindergartenalltag umsetzen. Musik unterstützt nicht nur die musischen Begabungen, sondern beeinflusst auch die Persönlichkeit des Kindes. Schüchterne oder verhaltensauffällige Kinder können sich auf diese Weise kreativ ausdrücken und ihr Sozialverhalten verbessern.

In diesem praxisbezogenen Seminar lernen Sie, die Kleinen spielerisch und mit Unterstützung von Bewegungsliedern und rhythmischen Spielideen zu fördern. Sie werden viel singen, musizieren, ausprobieren und sich viel bewegen.

 

Mögliche Inhalte des Seminars

  • Spiele für die Sinne: hören, fühlen, sehen
  • Musik und Bewegungsspiele
  • Erste Erfahrungen mit Orff-Instrumenten
  • Rhythmisch-musikalische Erziehung
  • Sprachförderung durch musikalische Angebote
  • Singen und Musizieren mit Kindern
  • Einfache Kinderlieder selbst erarbeiten, anhand vom Notenbilder etc.
  • Einfache Lieder auf Instrumenten nachspielen
  • Hörerziehung: die Fähigkeit des „richtigen“ Hörens
  • Singen und Musizieren mit Kindern
  • Klanggeschichten und Klangspiele